Heizen und Lüften mit Warmluft-Systemen, verblüffend direkt und höchst effektiv.

Im Gegensatz zu indirekten Heizungssystemen wird hier die Wärme direkt und ohne ein Trägermedium, wie Wasser oder Dampf, im Wärmetauscher selbst erzeugt. Direkt beheizte Warmluft-Systeme zeichnen sich durch flexible Aufstellmöglichkeiten und ihren hohen Wirkungsgrad aus.
Warmluft-Systeme sind zur Hallenbeheizung im sogenannten "Umluft-Betrieb" oder - durch Beimischung von Frischluft - sogar im "Mischluft-Betrieb" einsetzbar. Ein Ventilator fördert die Luft über eine Brennkammer-/Wärmetauschereinheit, die durch einen Öl- oder Gasbrenner erhitzt wird.

Die erwärmte Luft wird dann entweder direkt oder über ein abgestimmtes Kanalwerk in die zu beheizende bzw. zu belüftende Halle gelenkt. Bei höheren Hallen sorgen Deckenventilatoren und die Differenz-Temperaturregelung des Vent-Systems für eine gleichmäßige Verteilung der Wärme in der Halle und verhindern so eventuell auftretende Temperaturschichtungen.

Heizen und Lüften in einem - für jede Hallensituation.



Unter-Dach-Installation in einer Lagerhalle - die preisgünstige Lösung zur optimalen Luftverteilung.

 

 



Hängende Installation zur Beheizung einer Kfz-Halle im Frisch-/Mischluft- oder Umluft-Verfahren: beste Luftkonditionierung im Sommer wie im Winter.

 



Liegende Installation mit Kanalwerk: zur gleichzeitigen Beheizung einer Werkhalle und eines integrierten Meisterbüros.

 



Installation für eine Sporthalle in einem separaten Raum mit Luftkanal und Feuerschutzklappen (X) - zur Erfüllung behördlicher Brandschutzanforderungen.

 



Hängende Überkopf-Installation in einer Produktionshalle im Umluftverfahren oder Mischluftverfahren: zur energiesparenden und optimalen Warmluftverteilung im Raum.

 

Die Erfahrungen der Praxis sprechen für den Einsatz von direkt beheizten Warmluft-Systemen in Hallen und Großräumen:


Im Winter wärmen, im Sommer lüften.

 


Sofortwärme in einem, zwei oder mehr Räumen...

 


...schnell und kostengünstig.

 

 

Sie haben Fragen zu den Hallenheizungen / Mietheizungen? Dann zögern Sie nicht..

Oder wollen Sie lieber sofort wissen, was wir im Bereich Hallenheizung / Mietheizung für Sie tun können? Dann rufen Sie uns jetzt an unter (0 21 61) 66 24 21!

 

Wir bieten Hallenheizung und Mietheizung in z. B.:
Neuss, Düsseldorf, Wuppertal, Köln, Grevenbroich, Viersen, Krefeld, Willich, Schwalmtal, Nettetal, Erkelenz, Kempen, Duisburg, Mülheim, Oberhausen, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Bottrop, Hattingen, Bochum, Herne, Castrop-Rauxel, Datteln, Recklinghausen, Marl, Dortmund, Hagen, Kamen, Iserlohn, Lüdenscheid, Hamm, Unna