Die komplett montierte mobile Elektroheizung

S.O.S. Heizmobil

S.O.S. Heizmobil Die mobile Elektroheizung kann bei zu spät geliefertem Kessel, Kesselausfall oder Heizungsstörung über flexible Anschlußschläuche direkt angeschlossen werden. Damit steht sofort Wärme oder warmes Wasser zur Verfügung. Dieser Service lohnt auch bei Auf- oder Trockenheizung, oder bei Inbetriebnahme einer Wärmepumpe.
Das S.O.S.Heizmobil EPM 13M besteht aus einer Elektroheizung mit drei Heizregistern (3+5+5 kW) mit integriertem Leistungsstufenschalter, einer Umwälzpumpe, Schaltthermostat (20-90 ºC), Sicherheitstemperaturbegrenzer, Membran-Druckausdehnungsgefäß, Sicherheitsventil, Manometer, Thermometer, Anschlussverschraubung mit Kugelhahn 1" IG, Füllarmaturen, und einem Anschlußkabel inkl. Drehstromstecker.

Bei Bedarf stellen wir Ihnen das S.O.S. Heizmobil gerne auch auf » Mietbasis « fertig vorbereitet und einsatzbereit zur Verfügung. Auf Wunsch schließen wir das S.O.S. Heizmobil selbstverständlich auch an Ihren Heizkreislauf an. Selbstredend warten wir auch bei längeren Standzeiten das S.O.S. Heizmobil.

Das hört sich alles gut an? Dann zögern Sie nicht...

Oder wollen Sie lieber sofort Antworten auf Ihre Fragen zum S.O.S-Heizmobil? Dann rufen Sie uns jetzt an unter (0 21 61) 66 24 21!

 

Wir bieten Hallenheizung und Mietheizung in z. B.:
Neuss, Düsseldorf, Wuppertal, Köln, Grevenbroich, Viersen, Krefeld, Willich, Schwalmtal, Nettetal, Erkelenz, Kempen, Duisburg, Mülheim, Oberhausen, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Bottrop, Hattingen, Bochum, Herne, Castrop-Rauxel, Datteln, Recklinghausen, Marl, Dortmund, Hagen, Kamen, Iserlohn, Lüdenscheid, Hamm, Unna