Kamingeräte Typ K

Kamingerät K25T, K50 und K120 (Öl)

HEYLO K-Geräte setzen den Standard für mobile Heiztechnik und bewähren sich seit Jahren im harten Einsatz auf Baustellen und Veranstaltungen. Das Original HEYLO - ISK - Brenner - Konzept schützt alle Brenner- und Schaltelemente und steht für Bedien- und Wartungsfreundlichkeit. Die HEYLO Ölvorwärmung sorgt für einwandfreien Betrieb, auch bei niedrigen Temperaturen. HEYLO K-Geräte stehen für Zuverlässigkeit und Effizienz.

Die wichtigsten Highlights:

Kamingerät K30 und K30T

Die mit Heizöl EL befeuerten K 30 / K 30 T sind kompakte, vielseitig verwendbare und gut transportable Warmlufterzeuger für die temporäre Beheizung geschlossener Räume. Sie eignen sich ferner zur Punktbeheizung an Reparaturstellen im Freien und in geschlossenen Räumen, zum Auftauen und Anwärmen von Maschinen, Vorrichtungen und Rohrleitungen, zum Trocknen von Räumen, Heu und Getreide sowie als Hilfsheizung in Notfällen.

Die wichtigsten Highlights

Kamingerät K 50, K 80 und K 120 (Öl)

Kamingeräte setzen den Standard für mobile Heiztechnik und bewähren sich seit Jahren im harten Einsatz auf Baustellen und Veranstaltungen. Das original HEYLO-ISK®-Brenner-Konzept schützt alle Brenner- und Schaltelemente und zeichnet sich durch Bedien- und Wartungsfreundlichkeit aus. Die Ölvorwärmung sorgt für einwandfreien Betrieb - auch bei niedrigen Temperaturen. Kamingeräte stehen für Zuverlässigkeit, Effizienz und geringe Ersatzteilbevorratung durch ISK®-Brenner-Konzept bei allen Gerätetypen.

Die wichtigsten Highlights

Sie haben Interesse an den Kamingeräten? Dann zögern Sie nicht...

Oder wollen Sie lieber sofort wissen, was wir im Bereich der Kamingeräte für Sie tun können? Dann rufen Sie uns jetzt an unter (0 21 61) 66 24 21!

Kamingerät K 160 eco

Der K 160 eco arbeitet mit dem neuen zweistufigen HEYLO ISK-Brenner-System. Hiermit läuft das System auch bei tiefen Temperaturen sanft an. Außerdem werden Laufzeiten verlängert und die Brennerstarts im laufenden Betrieb vermindert. Diese innovative technische Lösung verringert den Verschleiß am Brennerkopf und spart Energie.
Brennkammer:
Die Brennkammer aus Edelstahl garantiert höchste Lebensdauer.
Wärmetauscher:
Die Wärmetauscher aus Edelstahl haben durch die besondere Taschenform eine extrem hohe Oberfläche und erzielen dadurch eine sehr gute Wärmeübertragung.
Ventilator:
Der Warmluftventilator zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise und seiner sehr hohen Leistung aus. Der Lüfter fördert bis zu 12.600 m3/h Luft bei nur 230 V.

Die wichtigsten Highlights:

Kamingerät K 160 eco-e (Öl)

Der neue K 160 eco-e macht Heizen zum Vergnügen.
Der K 160 eco-e lässt sich über ein Fernüberwachungs-system namens e-control während des Betriebs bequem von der Ferne aus überwachen. Ob Abfrage und Einstellung von Temperatur, ob Kontrolle des Betriebszustands und von Störungen oder - mittels GPS - auch die Standortbestimmung: All diese wichtigen Daten sind nun bequem per Smartphone oder Laptop überall abrufbar und sozusagen kinderleicht zu kontrollieren.
Durch die hinzugefügte Steuerung kann der K 160 eco-e höchst effizient betrieben werden, was sich im täglichen Einsatz durch erheblich niedrigeren Energieverbrauch auswirkt. Und zur Optimierung der Sicherheit trägt die Fernüberwachung durch die leichtere Verfügbarkeit der Betriebsdaten außerdem bei.
Die weiteren technischen Eigenschaften des K 160 eco-e orientieren sich an der bewährten HEYLO WLE-Technologie, die als Basis für das rund 290 Kilogramm leichte Heizgerät diente. Die überzeugende Heizleistung bei geringem Energieverbrauch, hohe Luftleistungen bis zu 12.600 m3/h, eine stufenlose Lüfteransteuerung, eine Laufzeitenkontrolle und die automatische Leistungsreglung des zweistufigen ISK-Brenners nach Wärmebedarf machen den K 160 eco-e zu dem perfekten Ölheizer für den Eventbereich. Die Bedienung des K 160 eco-e ist über Farbdisplay möglich, eine Anschlussmöglichkeit für ein weiteres K-Gerät ist vorhanden.
Mit dem K 160 eco-e bleibt es warm im Zelt, es wird Energie gespart, die Wärmekontrolle ist bequemer denn je und Kälte bleibt draußen. So wird Heizen zum Vergnügen!

Die wichtigsten Highlights

Kamingerät K170 und K220 (Öl)

Der K170 vereinigt die Vorteile eines Heizcontainers mit denen eines mobilen Heizsystems und bietet noch ein bißchen mehr: Ein modernes Ventilatorkonzept sorgt für statische Pressung im Überfluss bei gleichzeitig flüsterleisem Betrieb. Der Ventilator verzichtet auf Keilriemen und ist damit wartungsfrei. Das Sturzbrenner-Konzept gewährleistet eine verbesserte Wärmeübertragung und erlaubt eine kompaktere Gerätekonstruktion. Dies spart Öl- und Transportkosten. Bedienung und Handling sind kinderleicht und sehr flexibel. Die gesamte Brenner- und Schalttechnik ist leicht erreichbar, geschützt und abschließbar. Alle Zustandsanzeigen erfasst man auf einen Blick. Ansaug- und Ausblasstutzen sind beliebig austauschbar und erlauben Frisch- oder Umluftbetrieb.

Die wichtigsten Highlights:

 

Heißluftturbinen mit Abgasführung Typ BV

Ölbetriebene vollautomatische Warmlufterzeuger mit Wärmetauscher und hohem Wirkungsgrad. Zum Beheizen und Belüften von Werkstätten, Hallen, Ausstellungs- und Veranstaltungszelten sowie im Bauwesen. Zur Verwendung mit Warmluftschläuchen oder Luftkanälen geeignet. Robuste, universell einsetzbare Konstruktion. Mobil und baustellengerecht durch Räder und Trageösen (außer BV 135). Elektro-Anschluß: 230 V, 50 Hz. Feuchtraumthermostat mit 10 m Kabel und Ölvorwärmung serienmäßig. Sonderzubehör: 990 l-Tank (außer BV 135), für Typ BV 385 / BV 535 zusätzlich Stapeleinrichtung zur raumsparenden Lagerung. Sonderausführungen mit erhöhter Pressung sowie für Erdgas oder Flüssiggas auf Anfrage.

BV 135

BV 155

BV 185

BV 265

BV 385

BV 535

Sie haben Interesse an den Kamingeräten? Dann zögern Sie nicht...

Oder wollen Sie lieber sofort wissen, was wir im Bereich der Kamingeräte für Sie tun können? Dann rufen Sie uns jetzt an unter (0 21 61) 66 24 21!

 

Wir bieten Hallenheizung und Mietheizung in z. B.:
Neuss, Düsseldorf, Wuppertal, Köln, Grevenbroich, Viersen, Krefeld, Willich, Schwalmtal, Nettetal, Erkelenz, Kempen, Duisburg, Mülheim, Oberhausen, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Bottrop, Hattingen, Bochum, Herne, Castrop-Rauxel, Datteln, Recklinghausen, Marl, Dortmund, Hagen, Kamen, Iserlohn, Lüdenscheid, Hamm, Unna